Jana Richter Fotografie People » Blog

 

Nach langer, langer Zeit hatte ich mal wieder ein Treffen mit Vanessa. Vanessa ist inzwischen frisch gebackene Bachelorette und jetzt gerade im wunderschönen Kapstadt, um dort eine schöne Zeit mit Freunden zu verbringen *Neid*.

Eigentlich wollten wir uns zu einem Fitnessshooting treffen, aber bei der schönen Winterlandschaft mussten wir einfach noch ein paar Bilder draußen machen *Winterwonderland*.

Wintershooting Buchholz Jana Fotografie-3.jpgView full post »

Schreib mir Facebook This Tweet This Pin This

Ich habe mich riesig gefreut, als Luise von Luiseliebt mich gefragt hat, ob wir noch ein Shooting zusammen machen können. Luise ist eine beeindruckende junge Frau. Ich mag ihre positive Art. Luises Leichtigkeit ist magisch und mit ihren Videos auf YouTube spricht sie vielen Mädchen oft aus der Seele.

Als ich folgendes Video von ihr gesehen habe https://www.youtube.com/watch?v=94Mvjt0Bics, dachte ich nur *verrückt* und diese junge Frau ist jünger als ich und bringt solch ein authentisches Video. RESPETK! Klar, wer will keinen schlanken und sexy Körper und auch ich bin ziemlich fitnessverrückt und liebe Muskeln. Aber selbst der schönste Körper ist nicht schön, wenn die Person sich nicht wohl fühlt. Die Botschaft aus dem Video „Finde Dich selbst“ fühlt sich so richtig an.  Im Leben geht es schließlich darum, sich wohl zu fühlen, das zu machen, was man mag und einfach glücklich zu sein. Wenn man in einer  Krise steckt, ist das manchmal leichter gesagt als getan, aber der Weg zum Glücklichsein lohnt sich auf jeden Fall.

Luiseliebt Jana Richter FotografieLuiseliebt Jana Richter FotografieView full post »

Schreib mir Facebook This Tweet This Pin This

Luise habe ich über Kim kennengelernt. Kim, besser bekannt als Vorstadtprinzessinkim, ist sehr aktiv auf Instagram und Youtube und ich freue mich schon auf unser baldiges Fitness-Fotoshooting. Das Fitness-Fotoshooting werde ich dann auf meiner Fitnesswebsite zeigen.

Luise hat einen eigenen Blog und schreibt in diesem über Lebensfreude, gepaart mit ihrer Begeisterung für Mode, Schreiben, Reisen und schöne Dinge. Mit Luise habe ich ziemlich spontan ein Fotoshooting verabredet. Luise wohnt in Hamburg und so machte ich mich auf den Weg zu ihrer Wohnung. An der Haustür wurde ich von der zuckersüßen Minimops-Hündin Penny begrüßt. Hach, war das süss. Die kleine Penny hat mich sofort verzaubert und die Welt war in Ordnung. Luise war vom ersten Moment an super offen und herzlich. In der Zeit in der Luise sich geschminkt hat, habe ich Penny mit ganz vielen Streicheleinheiten verwöhnt und es genossen, die kleine Maus auf meinem Schoß zu haben.

Hunde sind fantastische Wegbegleiter und durch nichts und niemanden zu ersetzen. Es war deshalb klar, dass Penny auf jeden Fall mit auf die Fotos kommt. Luiseliebt, pennymops, mops, süsser Hund, helles ZimmerView full post »

Schreib mir Facebook This Tweet This Pin This

Alina lernte ich über ein Fitnessprogramm kennen, welches wir beide erfolgreich absolviert haben #abgerechnet wird am Strand (size-zero). Das Programm geht 10 Wochen und ist ein super Einstieg in den Bereich Fitness. Wenn man die 10 Wochen durchhält, weiß man was man alles in so einer kurzen Zeit erreichen kann. Julian Zietlow, derjenige der das Size-Zero-Program entwickelt hat, vermittelt umfangreiches Wissen im Bereich Sport und Ernährung. Ich persönlich fand es super und habe eine ganze Menge über Fitness und mich persönlich gelernt.

Alina kam zu mir nach Hause, wo wir uns erstmal ausgiebig über Fitness und den Fitnesslifestyle unterhalten haben. Wir sind beide fasziniert von Fitness. Vielleicht machen wir bald ein Fitness-Fotoshooting zusammen. Für alle, die es noch nicht wissen: Ich fotografiere auch im Bereich Fitness. Schaut einfach mal auf meiner Website vorbei. Dann unterhielten wir uns über Hunde und und und. Zwei Tassen Kaffee später suchten wir dann die passende Kleidung für unser Fotoshooting heraus. Wir entschieden uns, mit etwas Verträumtem zu beginnen und wählten als Location mein Büro. Nach eine kurzen Pause und einem Outfitwechsel wählten wir als nächste Location dann mein Fotozimmer. Es war ein toller Nachmittag mit Alina und wie so oft genieße ich es total zu fotografieren und mir die Ergebnisse anzuschauen.

 

Fotoshooting in Handeloh, HomeshootingView full post »

Schreib mir Facebook This Tweet This Pin This

Für das Homeshooting mit Birte fuhr ich zu ihr nach Hause. „Homeshooting“ bedeutet, dass ich mit meiner Kameraausrüstung zu Euch nach Hause komme. Diese Art der Fotografie mag ich besonders, da es eine sehr persönliche Note hat. Man ist Zuhause meist viel entspannter als in einer fremden Wohnung. Ich möchte in meinen Bildern die Persönlichkeit eines Menschen zeigen und nicht einfach nur stumpfe Fotos machen.

Ich kannte Birte bereits aus einem vorherigen Fotoshooting und wir freuten uns beide, endlich mal wieder ein paar Bilder zu machen. Birte lebt in einem gemütlichen Holzhaus. Das Haus hat sehr viel Charme und ich fühlte mich gleich wohl. Zuerst quatschten wir bei einer Tasse Tee, wie es uns geht und was alles seit unserem letzten Treffen passiert ist. Wenn Frauen einmal anfangen zu erzählen dann kann es auch etwas länger dauern. Aber wir hatten alle Zeit der Welt und uns hetzte nichts und niemand. Nachdem wir uns „ausgequatscht“ hatten, schauten wir uns im Haus um und entschieden, wo wir mit dem Fotoshooting beginnen wollten. Wir wollten verschiedene Dinge ausprobieren und tasteten uns Schritt für Schritt heran.

Für mich war es wieder ein spannender und erfahrungsreicher Tag. Ich bin sehr glücklich und zufrieden mit den Bildern und merke einfach immer wieder, wie sehr ich die Fotografie und alles was damit zusammenhängt liebe.

 

Homeshooting, Fotografie at HomeView full post »

Schreib mir Facebook This Tweet This Pin This